Über uns

WETLOG wurde 1993 in Mannheim gegründet und ist ein leistungsfähiges, mittelständisches Speditionsunternehmen mit Sitz in Mannheim.

Die beiden Geschäftsführer Michael Bickel und Joachim Steck sind seit 1980 im Speditionsgewerbe tätig.

Als modernes, serviceorientiertes Logistikunternehmen setzen wir auf direkten Dialog, flache Unternehmensstrukturen, kurze Entscheidungswege und flexibles Handeln.

Wir beschäftigen uns seit mehr als 20 Jahren mit der europaweiten Beschaffungslogistik, der Lagerung, Kommissionierung, Konfektionierung und termingerechten Auslieferung von Waren aller Art. Mit unseren ausgewählten leistungsfähigen Partnerorganisationen in Frankreich, Italien, Österreich und der Schweiz nehmen wir unseren Kunden die aufwendige inter- nationale Koordination ab. Wir erzielen einen Direktzugriff auf 200 Beförderungseinheiten zur Disposition. Gerade im komplizierten und zeitkritischen internationalen Serviceverbund kommen Ihnen unsere besonderen Stärken voll zugute .

Eine weitere Stärke sind individuelle Dienstleistungen, die auf unsere Kunden maßgeschneidert werden. Das schafft die erforderliche Flexibilität und eröffnet die Möglichkeit, schnell auf veränderte Kundenbedürfnisse zu reagieren. Lagerung und Transport – zwei Dienstleistungen, die eng verbunden sind. Wir bieten kontrollierte Warenlaufzeiten zu marktgerechten Konditionen, die unseren Kunden mehr freie Ressourcen ermöglichen.

Lagerung und Transport – zwei Dienstleistungen, die eng verbunden sind. Wir bieten kontrollierte Warenlaufzeiten zu marktgerechten Konditionen, die unseren Kunden mehr freie Ressourcen ermöglichen.

Unser eigener Fuhrpark besteht aus 12 Sattel- und Gliederzügen, die in Rundläufen und Tageseinsätzen namhafter Firmen eingesetzt sind. Wir befördern Lebensmittel und Industriegüter.

Zur Tradition unseres Hauses gehört seit Jahren die Lagerung und Kommissionierung unterschiedlichster Waren auf einer Lagerfläche von 90.000m². Zusätzlich konnten wir ca. 9.000 qm Kühlfläche bei plus 2- 7 Grad und temperierte Flächen bei plus 20 Grad implementieren.